Gebet

Gebet spielt für die Immanuel-Gemeinschaft eine wichtige Rolle.

In jedem Gottesdienst wird selbstverständlich gebetet, und der Lobpreisteil ist ausführliche Anbetung.

Außerdem kann jeder Gottesdienstbesucher nach dem Gottesdienst für sich beten lassen.

Der Gebetskreis trifft sich regelmäßig 1x monatlich mittwochs und betet für verschiedenste Anliegen, für einzelne Gemeindeglieder und für aktuelle Fragen aus dem Gemeindelebe.

Auch an den anderen Mittwochen besteht die Möglichkeit, sich zum Gebet oder zum Lobpreis zu treffen.

Viele Gemeindeglieder beten auch persönlich zu Hause regelmäßig für Anliegen von Glaubensgeschwistern und der Gemeinde.

—————-

Ausdruck von der Seite www.immanuel-gemeinschaft.de
Für die Druckversion wurden Designelemente ohne Informationsgehalt weggelassen.
© 2020 Immanuel-Gemeinschaft in der Jerusalem-Kirche e.V., Hamburg